+49 (0) 9771 - 6358484 info@htkj.de

aufnahmesituation

Wie es bei uns läuft

Es gelten die Regeln wie in der Grundleistungsvereinbarung beschrieben.

Die Leistungen des Trägers sind vielfältig und beinhalten unter anderem, dass in den Häusern der Wohngruppen rund um die Uhr eine Fachkraft als Ansprechpartner für die Jugendlichen anwesend ist.

Die erste Woche nach Aufnahme des Jugendlichen besteht darin, in Ruhe in der Wohngruppe und seiner neuen Lebenssituation anzukommen und seine Mitbewohner wie auch die Pädagogen kennenzulernen. Zeitnah werden ärztliche Termine für die notwendige, medizinisch-psychologische Abklärung vereinbart. Verwaltungsorganisatorische Angelegenheiten werden mit allen beteiligten Parteien erledigt.

Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf. 
sie erreichen uns unter: 
09 77 1 - 635 84 84